Datenschutzerklärung GASSER PARTNER Rechtsanwälte, Vaduz idF Mai 2018

Die Kanzlei GASSER PARTNER Rechtsanwälte verarbeitet Ihre Daten auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) sowie allfälliger nationaler Rechtsgrundlagen idgF.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gem. Art. 12 ff. DS-GVO über die Erhebung personenbezogener Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Homepage www.gasserpartner.com. Wir informieren Sie weiter über die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme sowie über die allfällige Einreichung von Bewerbungsunterlagen über unsere Homepage.

A. Kontaktdaten des Verantwortlichen gem. Art. 4 Abs. 7 DS-GVO

Bei Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder dem Datenschutz bei GASSER PARTNER Rechtsanwälte wenden Sie sich bitte an:

GASSER PARTNER Rechtsanwälte
René Saurer
Wuhrstrasse 6
9490 Vaduz
Liechtenstein
E-Mail: datenschutz@gasserpartner.com
Telefon: + 423 236 30 80

B. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Wir erheben, verarbeiten, und nutzen personenbezogene Daten nur bei Vorliegen Ihrer Einwilligung  zu den mit Ihnen vereinbarten Zwecken  oder bei Vorliegen einer sonstigen rechtlichen Grundlage und unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen.

Wir erheben nur solche personenbezogenen Daten, die für die Ausführung unserer Dienste, Service und Nutzerdienstleistungen erforderlich sind oder Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

C. Ihre Rechte

1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

2. Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Der Widerruf ist formlos an die Firmenadresse der GASSER PARTNER Rechtsanwälte, Wuhrstrasse 6, 9490 Vaduz, Liechtenstein zu richten oder per E-Mail an datenschutz@gasserpartner.com.

3. Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessensabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

4. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das geltende Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, haben Sie das Recht sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Liechtenstein ist dies die Datenschutzstelle, Städtle 38, 9490 Vaduz, Liechtenstein.

D. Besuch unserer Homepage

1. Bei der bloss informatorischen Nutzung bzw. reinen Betrachtung der Homepage, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Es kann aber sein, dass im Hintergrund vom Hosting Provider (NetZone AG) nachfolgende personenbezogene Daten gespeichert und verarbeitet werden, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen unsere Homepage anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/http-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Beim Auftreten von Fehlern auf der Hauptseite speichert der Hosting Provider diese für 7 Tage in sogenannten Error-Logs mit Datum, IP Adresse, Seite und Art des Fehlers.

2. Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Homepage Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufliessen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie richten keinen Schaden an, sondern dienen dazu, unser Internetangebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2.1. Einsatz von Cookies

a) Unsere Homepage nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schliessen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Homepage zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schliessen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Bei uns beträgt diese Dauer 24 Tage. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Homepage nutzen können.

2.2. Google Maps

Unsere Homepage benutzt Google Maps zur Darstellung von Karten und zur Erstellung von Anfahrtsplänen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie der Nutzung der automatisch erhobenen sowie der von Ihnen eingegeben Daten durch Google, einer seiner Vertreter, oder Drittanbieter einverstanden.

Informationen des Drittanbieters: Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA betrieben. Die Nutzungsbedingungen für Google Maps finden Sie unter: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html. Ausführliche Details finden Sie im Datenschutz-Center von google.de: Transparenz und Wahlmöglichkeiten sowie Datenschutzbestimmungen unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wir nutzen Google-Maps, um Ihnen unsere Standortorte anzuzeigen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, Ihre Anfahrt zu planen. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen, https://www.privacy-shield.gov/EU-US-Framework.

E. Weitere Funktionen und Angebote unserer Homepage

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Homepage bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistungen nutzen und für die nachfolgend genannte Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren. Dabei nennen wir auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer.

1. Kontaktaufnahme

1.1. Wenn Sie per Formular auf unserer Homepage oder per E-Mail (office@gasserpartner.com) mit uns Kontakt aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten (Name, Adresse bzw. E-Mail Adresse) zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bis zu Ihrem Widerruf gespeichert. Die CSL Corporate Services als unser IT Provider speichert in Logs die E-Mail Adressen der Empfänger/Absender von GASSER PARTNER Rechtsanwälte.

1.2. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder wir schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2. Stellenbewerbung

2.1. Neben der Kontaktaufnahme haben Sie auch  die Möglichkeit, sich über unsere Homepage zu bewerben und uns Ihre Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen. Die Daten können per E-Mail an uns übermittelt werden und werden zur entsprechenden Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen bis zu ihrer Erledigung oder Ihrem Widerruf bei uns gespeichert.

2.2. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

2.3. Für allfällige von Ihrem E-Mail Provider gespeicherte und erhobene Daten wird jede Haftung ausgeschlossen.

3. Datensicherheit

Wir haben entsprechende technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor unerlaubtem rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verwendung, Manipulation, Verlust oder Zerstörung zu schützen.

Trotz aller unserer Massnahmen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie insbesondere, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir Ihnen daher den Postweg.

4. Externe Links

Unsere Homepage enthält Links zu anderen Webseiten. Für externe Links übernehmen wir, trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle, keine Haftung weil wir den Inhalt und den Betrieb von Webseiten Dritter nicht beeinflussen können.

5. Änderung der Datenschutzerklärung

Bei Änderungen der Rechtslage bzw. der Dienste, Service- und Nutzerleistungen werden wir die Datenschutzerklärung entsprechend aktualisieren. Sofern die Änderungen auch die von Nutzern erteilten Einwilligungen betreffen, erfolgen Änderungen nur nach deren vorheriger Zustimmung.