News / 01.03.2015

Privilegierte Haftung für Verwaltungsorgane

Der liechtensteinische Gesetzgeber nahm im Zuge der Stiftungsrechtsrevision im Jahre 2009 die Gelegenheit wahr, die Sorgfaltspflichten der Organe von Verbandspersonen neu zu regeln. Dabei wurde in Art. 182 Abs. 2 Personen- und Gesellschaftsrecht (PGR) die aus dem US-amerikanischen Gesellschaftsrecht stammende Business Judgment Rule (BJR) kodifiziert.

Sämtliche Informationen finden Sie in der Beilage.

Share on